Tag des offenen Denkmals

Jährlich findet jeweils am 2. Sonntag im September, initiiert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz Bonn bundesweit der „Tag des offenen Denkmals” statt.

Die Untere Denkmalschutzbehörde informiert:

Der Tag des offenen Denkmals, der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert wird und jedes Jahr am zweiten Sonntag im September stattfindet, hat sich in seiner mittlerweile 25-jährigen Geschichte als die größte Kulturveranstaltung Deutschlands etabliert.

Seit nunmehr auch 25 Jahren organisiert und betreut die Untere Denkmalschutzbehörde den Denkmaltag in Zwickau.

Als im ersten Jahr der bundesweiten Aktion durch den gerade gegründeten Förderverein am 11. September 1994 die in der Notsicherung befindlichen „Priesterhäuser“ geöffnet wurden, zeugten Schlagzeilen wie „Da wackelten die Priesterhäuser“ vom enormen Interesse der Öffentlichkeit. Dennoch ahnte keiner der Beteiligten, dass der Tag des offenen Denkmals eine Erfolgsgeschichte werden sollte. 

Nun schon zum 25. Mal öffnen engagierte Denkmaleigentümer und Vereine, in bewährter Weise koordiniert durch die Untere Denkmalschutzbehörde, historische Bauten und Ensembles, um für das Anliegen von Denkmalschutz und Denkmalpflege zu werben und zu begeistern. Weit über 120 Mal öffneten sich in den vergangenen Jahren Türen von Denkmalen, wurden Gartendenkmale präsentiert oder Ausstellungen gezeigt. Unrettbar verloren geglaubte Denkmale blieben nicht zuletzt durch das enorme Interesse der Besucher im öffentlichen Fokus und erhielten nach denkmalgerechten Sanierungen wieder sinnvolle Nutzungen. Zweifellos tragen solche historischen Bauten – um stellvertretend nur die Priesterhäuser, Schloss Osterstein oder das Kornhaus zu nennen – zu einem positiven Image der Stadt bei.

Der Tag des offenen Denkmals ist in Zwickau durch den Einsatz und das Engagement aller Beteiligten, nicht zuletzt aber durch das immer wieder überraschende Interesse so vieler Besucher inzwischen zu einer guten Tradition geworden.

Allen Denkmaleigentümern, Organisatoren und Veranstaltern gebührt dafür Dank und Anerkennung.

  • Amt für Bauordnung und Denkmalpflege

    Sachgebiet Denkmalpflege
    Dipl.Ing. Architektin
    Steffi Haupt
    Sachgebietsleiterin

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 26,
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Zusatzinformationen
    Aktuelle Informationen unter www.zwickau.de/oeffnungszeiten

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 834112
    Fax: +49 375 834199