Bundesfreiwilligendienst

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) kann sich jeder unabhängig vom Schulabschluss oder beruflicher Bildung in Teil- oder Vollzeit für sechs bis maximal zwölf Monate engagieren. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Die Stadtverwaltung Zwickau ist Rechtsträger aller nachfolgend aufgeführten Einsatzstellen, und dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben als Zentralstelle angeschlossen. Einsatzstellen bieten wir im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich an.

Unsere Einsatzstellen im Überblick:

Diese Leistungen bieten wir Ihnen:

  • monatliches Taschengeld
  • Versicherung in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung für die Dauer des BFD
  • Verpflegungskostenzuschuss
  • Bereitstellung von Arbeitskleidung und Durchführung von arbeitsmedizinischen Untersuchungen (falls der Tätigkeitsbereich dies erfordert)
  • fachliche Anleitung und Begleitung
  • pädagogische Begleitungsseminare zur Unterstützung und Weiterentwicklung Ihrer sozialen, ökologischen, kulturellen und interkulturellen Kompetenzen

Ihr Engagement im BFD zahlt sich aus:

  • Sie übernehmen Verantwortung für sich und andere Menschen.
  • Sie begegnen neuen Menschen und erleben Gemeinschaft.
  • Sie gestalten die Gesellschaft mit Ihrem Engagement für das Gemeinwohl mit.
  • Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit weiter.
  • Sie erlangen neue Kenntnisse und Fähigkeiten.
  • Sie schaffen Grundlagen für eine mögliche berufliche (Um-)Orientierung.
  • Sie können auch nach dem Berufsleben Ihre reichhaltige Lebenserfahrung weitergeben und sich weiterhin engagieren.

So bewerben Sie sich:

Voraussetzungen

  • Sie haben Ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt.
  • Sie haben innerhalb der vergangenen fünf Jahre keinen oder einen höchstens zwölfmonatigen Freiwilligendienst absolviert.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bfdzwickaude oder postalisch an uns. Erforderlich sind lediglich ein Motivationsschreiben sowie ein tabellarischer Lebenslauf.

Gern können Sie einen Wunschzeitraum und –einsatzbereich angeben. Sollten Sie unentschlossen sein, beraten wir Sie gern bei der Auswahl einer für Sie passenden Einsatzstelle.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erfolgt im Regelfall ein persönliches Beratungsgespräch zum Kennenlernen. Sie erfahren alle wichtigen Informationen rund um die Absolvierung des Bundesfreiwilligendienstes.

Plakat
Link zur großen Version des Bildes
  • Personal- und Hauptamt

    Fabian Reppel
    Sachbearbeiter

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 Uhr / 13-18 Uhr
    Do
    9-12 Uhr / 13-15 Uhr

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 831116
    Fax: +49 375 831111