Bundesfreiwilligendienst

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) können sich Frauen und Männer unabhängig vom Schulabschluss, sofern sie ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, in Teil- oder Vollzeit für 12 Monate engagieren. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Die Stadt Zwickau ist Träger aller aufgeführten Einsatzstellen, in welchen man im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich einen Freiwilligendienst ableisten kann.

Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden.

Seit dem 1. Dezember 2015 steht der Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug sowohl einheimischen Freiwilligen als auch Asylberechtigten und Asylbewerbern mit guter Bleibeperspektive offen.

Diese Leistungen erhält man:

  • monatliches Taschengeld
  • Verpflegungskostenzuschuss
  • fachliche Anleitung und Begleitung
  • Begleitungsseminare als Unterstützung
  • beitragsfrei versichert in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung

Ein Jahr BFD bedeutet:

  • Verantwortung für sich und andere Menschen zu übernehmen
  • neuen Menschen zu begegnen und Gemeinschaft erleben
  • Gesellschaft mitzugestalten
  • seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln

Einsatzstellen:

  • Städtische Kindertagesstätten sowie integrative Kindertagesstätten
  • Städtische Jugendeinrichtungen
  • Förder- und Behindertenschulen
  • Garten- und Friedhofsamt, Gebiet Stadtgrün, Stadtforst, Friedhöfe
  • Städtisches Museum
  • Stadtarchiv
  • Ratsschulbibliothek
  • Städtische Übernachtungsstelle
  • Seniorenvertretung Zwickau
  • Ausländerbeauftragte
  • Behindertenbeauftragte
Plakat
Link zur großen Version des Bildes
  • Personal- und Hauptamt

    Herr Reppel
    SB Bundesfreiwilligendienst

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Zusatzinformationen
    Aktuelle Informationen unter www.zwickau.de/oeffnungszeiten

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 831116
    Fax: +49 375 831111