alle Veranstaltungen anzeigen

Vortrag: Entwicklungsarbeiten zur Benzin-Direkteinspritzung am Zweitaktmotor an der WHZ

Wann?

17:00 - 19:00 Uhr

Wo?

August Horch Museum Zwickau gGmbH
Audistraße 7
08058 Zwickau
Tel: 0375 27 17 380
Fax: 0375 27 17 38 11

Beschreibung

Neben der Lehre erhält die Forschung an der Westsächsischen Hochschule Zwickau eine zuneh­mende Bedeutung. Insbesondere der Bereich Kraftfahrzeugtechnik spielt im Autoland Sachsen eine entscheidende Rolle. Das Institut für Kraftfahrzeugtechnik/Bereich Verbrennungsmotoren der Fakultät Kraftfahrzeugtechnik konzen­triert sich in der Lehre auf die Themenbereiche Prozessanalyse und -simulation sowie Arbeits­verfahren und Konstruktion von Verbrennungsmotoren. In der Forschung wurden neben vielen For­schungsaufgaben u.a. für einen der führenden Partner der Automobilindustrie Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Kraftstoffeinbringung und Gemischaufbereitung in Verbrennungsmotoren bearbeitet. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Untersuchung von Einspritzsystemen zur inneren Gemischbil­dung bei Zweitakt-Ottomotoren und Möglichkeiten zur effizienten Optimierung ihrer Einflussgrößen. Ausgehend von der Modifikation eines Dreizylindermotors als Versuchsträger werden übergehend zur Vorstellung von Untersuchungsstrategien ausgewählte, erreichte Ergebnisse diskutiert. Unser Referent Prof. Zwahr ist Inhaber einer Außerplanmäßigen Professur für Verbrennungsmotoren/Arbeitsverfahren und verfügt über ein breites Spektrum an Erfahrungen in Lehre und Forschung.

Eintrittspreise

Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Entgelt von 3,- € erhoben (außer Besucher der Landesausstellung mit gültiger Eintrittskarte). Aufgrund der Pandemiesituation und der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter info@horch-museum.de unbedingt erforderlich.

Veranstalter

August Horch Museum Zwickau gGmbH
Audistraße 7
08058 Zwickau
Tel: 0375 27 17 380
Fax: 0375 27 17 38 11

Merkzettel

Merkzettel drucken