alle Veranstaltungen anzeigen

Öffentliche Führung mit Vorstellung des Objekts des Monats September

Wann?

16:00 - 17:00 Uhr

Wo?

Priesterhäuser Zwickau
Domhof 5-8
08056 Zwickau
Tel: 0375 834551
Fax: 0375 834555

Beschreibung

Anlässlich des Sächsischen Jahres der Industriekultur 2020 zeigt das Museum für Stadt- und Kulturgeschichte Priesterhäuser eine Sonderausstellung zur Bergbautechnik der Wismut. Beeindruckende Fotografien, Pläne, Zeichnungen und Modelle beleuchten den harten und gefährlichen Alltag der Bergleute im Uranerzbergbau in der DDR. Als Museumsobjekt des Monats September wird das Modell eines selbstfahrenden Bohrwagens vorgestellt, wie er für die Abbautechnik der Wismut zu Beginn der 1970er Jahre typisch war. Im zweiten Teil der Führung stehen die historischen Priesterhäuser und ihre Geschichte im Mittelpunkt.

Dauer: ca. 60 min

Für diese Führung wird um Voranmeldung gebeten.

Eintrittspreise

Teilnahmegebühr (inkl. Museumseintritt): 6 €, ermäßigt 3,50 €

Veranstalter

Priesterhäuser Zwickau
Domhof 5-8
08056 Zwickau
Tel: 0375 834551
Fax: 0375834555

Merkzettel

Merkzettel drucken